e-mail-verschlüsselung


 

Leistungen

 

Sichere Ende-zu-Ende-Verschlüsselung ist in vielen Brachen nicht erst seit der Einführung der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ein wichtiges Anliegen unserer Kunden.

 

Wir bieten die Möglichkeit einer komplexen Lösung mit folgenden Schwerpunkten:

  • Anti-Virus-Prüfung
  • SPAM-Filter
  • Verschlüsselung SMIME / PGP / PDF
  • Zentrale Signaturverwaltung
  • Großdatei-Versand

Informationen für Benutzer und Empfänger

 

Sofern wir von Ihnen ein Zertifikat vorliegen haben oder Sie an den Absender eine signierte Mail mit Ihrem Zertifikat senden, werden Mails an Sie im S/MIME-Format zugestellt. Bei diesem Verfahren entsteht grundsätzlich wenig Aufwand bei der Ver- und Entschlüsselung von E-Mails.

 

Sollte die Möglichkeit nicht bestehen, Sie per S/MIME-Verfahren zu kontaktieren, kommt die Verschlüsselung per PDF-Mail zum Einsatz. Sie erhalten in diesem Falle eine E-Mail, die Ihnen mitteilt, dass Sie bitte ein S/MIME-Zertifikat übersenden oder über unser Portal SSL-Portal ein Kennwort einrichten können.

 

Nach Vergabe eines Kennwortes wird die E-Mail mit diesem verschlüsselt und erst jetzt zugestellt. Sie erhalten nun eine E-Mail mit dem Anhang "Ihre Nachricht.pdf". Diese lässt sich nur mit dem von Ihnen gerade vergebenen Kennwort öffnen. 

 

Die PDF-Datei enthält den eigentlichen Mail-Inhalt und ggf. Links zur verschlüsselten Übertragung der Anlagen. 

 

Hinweise zum Kennwort

 

Das Kennwort kann nach folgenden Regeln gebildet werden:

 

Die Passwörter müssen mindestens 10 Zeichen lang sein und Zeichen aus 3 der folgenden Kategorien enthalten:

 

  • Kleinbuchstaben
  • Großbuchstaben
  • Ziffern
  • Symbole

 

Sollte Ihnen Ihr Passwort abhanden gekommen sein, können Sie durch klicken auf den folgenden Link Ihr Kennwort zurücksetzten. SSL-Portal

 

Im Anschluss wird Ihnen an die eingegebene Adresse ein Link gesendet, welcher Ihnen die Möglichkeit gibt, dass ein neues Kennwort zu vergeben.